Mountainbiking Tirol: Von Jenbach durch das Weissenbachtal: Jenbach - Rodelhütte - Ebnet - Weißenbachtal - Ebnet - Rodelhütte - Jenbach

Länge 20,5 km
Höhenmeter 1120 m
Dauer 3:00 h

 

Von Jenbach Zentrum, folgt man der Achenseestraße durch den Ort bergauf bis auf 620 m Seehöhe und biegt dort linkerhand in den Rodelbahnweg ein, der die Bergauffahrt tw. sehr steil fortsetzt. Die breiten Waldwege oberhalb von Jenbach führen über Ebnet und kurze, engere Schiebepassagen ins Weißenbachtal, von wo an bis zur Weißenbachalm Schotter und steile Anstiege die Route dominieren. Mitte August findet jährlich das bekannte Weißenbachalmfest statt. Retour geht's über dieselbe Strecke; Vorsicht auf entgegenkommende Fahrzeuge und Wanderer! Wer eine Bike-und-Hike Route machen will, kann statt übers Weißenbachtal einen Umweg über Pertisau durchs Dristenautal fahren: Bei der Talstation der Karwendel-Bergbahn rollt man ins malerische Dristenautal, dann links halten Richtung Bärenbadalm. Es folgt ein mittelschwieriger Anstieg auf gutem Forstweg durch den Hörndlgraben bis zur Bärenbadalm. Von dort führt ein kurzer Stichweg entlang der Skipiste (~100 m) zum Zwölferkopf. Vom Berggasthof über den Winterwanderweg und dem Tunnelweg bis zur Abzweigung Rodelhütte und zurück zur Karwendel-Bergbahn. Einkehrmöglichkeiten: Kasbach Stub´n, Gasthof Rodelhütte, Weißenbachalm

Charakteristik:
Nebenwege, kurze Schiebepassagen, Bikeherrschung notwendig, im Weißenbachtal
Schotterstraße (Achtung auf Wanderer bei der Abfahrt!).

Strecke:
Jenbach - Rodelhütte - Ebnet - Weißenbachtal - Ebnet - Rodelhütte - Jenbach